Wie die Zeit doch vergeht…die Reithalle steht und ist fest in Betrieb, Kati und ich haben die Ausildung zum Pferdewirt erfolgreich abgeschlossen und auch die Sommersaison ist entgültig zu Ende für heuer. Nun warten wir auf den ersten Schnee.

Die Ponymädls haben im Sommer ganz allein einen eigenen Film gedreht, wir durften mit dabei sein.

https://www.youtube.com/watch?v=ZIDq433nz_A&t=5s

Nun hat also die Adventzeit begonnen und wir sind mit den Ponys auf vielen Events unterwegs, zurzeit hauptsächlich natürlich auf Christkindlmärkten und Adventveranstaltungen. Man merkt direkt, dass die Ponys froh sind, etwas zu unternehmen, nach der Sommersaison waren sie, neben einigen Reitstunden in der Reitschule, hauptsächlich auf der Weide und standen täglich ab Mittag am Tor, weil Ihnen langweilig war. Lustig irgendwie, unsere Ponys sind unzufrieden, wenn sie nur auf der Weide stehen. Gleichzeitig fordern einige Menschen aus falsch verstandener Tierliebe nach “24 h grüne Wiese” für alle Pferde…dass sie damit den Tieren keinen Gefallen tun würden, (schon alleine aus gesundheitlichen Aspekten, zb Hufrehe, Koliken, etc.) wird großzügig überhört. Aber naja, man kann es nicht jedem recht machen und wir richten uns sowieso immer vorrangig nach den Bedürfnissen und Wünschen unserer Ponys. Sie sind ja immerhin unsere besten Mitarbeiter!

In diesem Sinne wünsche ich Euch eine schöne Weihnachtszeit

Liebe Grüße vom Ponyhof

Julia

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •