Wow, es hat sich sehr viel getan in letzter Zeit…eine kleine Reithalle ist in Bau, neue Tore sind beim Eingang angebracht worden, viele kleine und größere Verbesserungen am Hof im Gange…

Einige Fohlen haben das Licht der Welt erblickt und die Frühlingslandschaft blüht auf!

Wir sind sozusagen in den Startlöchern zur Sommersaison und ganz kribbelig, endlich loszulegen. Leider ist das Wetter momentan noch nicht ganz so, wie wir es uns wünschten, aber kommt Zeit, kommt Sonne 🙂

Reitlehrerin Kati hat mit den Ponymädls fleißig trainiert und so haben alle den Reiterpass erfolgreich bestanden, nun freuen wir uns sehr auf die Ausreitzeit durch die grünen Wälder und Wiesen hier am Faaker See. Die Ponys haben sicher den meisten Spass beim Durchqueren des Baches, da hat es sogar schon einige Badeversuche gegeben.

Ich (Julia) bin mit den Ponymädls wöchentlich zum Training auf unserer Springwiese, um heuer auch kleine Reitertreffen mit Ihnen bestreiten zu können. Die Mädls und ihre Ponys sind supermotiviert und sehr fleißig am Üben.

Weiters waren Kati und ich im Winter nicht untätig, wir haben am Stiegerhof die Ausbildung zum “Facharbeiter Pferdewirt” im zweiten Bildungsweg absolviert und den theoretischen Prüfungsteil bereits positiv abgeschlossen. Nun erwartet uns noch die komissionelle Prüfung im Herbst 2019.

Mit den Hengsten haben wir auch wieder das vermehrte Training zur akademischen Reitkunst aufgenommen, frei nach dem Motto “Wer rastet, der rostet”

Mario ist überdies genügend beschäftigt mit allem, was so täglich am Hof anfällt und erwartet sehnsüchtig den Beginn der Surf-Saison am Faaker See.

Wir freuen uns auf Euren Besuch – bis bald

Julia

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •